SMYLES

Ein junges Kölner Startup Unternehmen hat eine einzigartige Videosharing App herausgebracht – SMYLES – .

Durch Blogg dein Produkt bin ich auf diese App aufmerksam geworden und freue mich euch diese App heute vorzustellen.

Smyles steht für  eine App, mit der man kreativ und kontrolliert Filmmomente festhalten, bearbeiten und mit anderen teilen kann. Ob ganz privat mit Familie und Freunden oder öffentlich – hier bietet sich für alle die Möglichkeit schöne Momente auf Video festzuhalten und andere daran teilhaben zu lassen.

Dabei setzt Smyles auf Enfachheit und Benutzerfreundlichkeit, Funktionen sind übersichtlich gestaltet und zum Datenschutz werden die empfangenen Videos nach drei Tagen von der Timeline gelöscht. Wenn der Sender allerdings die Erlaubnis gibt das Video zu speichern kann dies natürlich gemacht werden. Der Film bleibt bei seinem Ersteller praktisch in seinem Life Album.

Man hat die Wahl aus 4 Channel Typen
  1. öffentlicher Channel – nur du kannst Videos teilen
  2. öffentlicher Channel – du und alle Abonennten können Videos teilen
  3. privater Channel – nur du kannst deinen ausgewählten Mitgliedern Videos zeigen
  4. privater Channel –  alle Mitglieder können sich gegenseitig Videos zusenden

Wie ihr seht ist für jeden etwas dabei.

Ein weiteres Highlight der App ist die Möglichkeit unter dem Video direkt einen Kommentar abzugeben, so sieht man sofort was die „Zuschauer“ von deinem Film halten.

erstellen eines channels

einfach und schnell – in nur zwei schritten

 

  • Screenshot_2015-09-11-20-54-35    Oben in der leiste channels auswählen und mit die menütaste des     handys channel erstellen (siehe Foto oben)

Screenshot_2015-09-11-20-54-45

  • Nun deinen gewünschten Namen und ein Bild einstellen –  wählen ob dein Channel öffentlich oder privat sein soll. Zu guter letzt noch festsetzen wer Videos posten darf und dann kann es auch schon los gehen.

channel einstellungen

  1. Aus deinen Videos kannst du eins aussuchen was als Intro dient – es darf wie alle Smyles Videos drei Minuten lang sein.
  2. 140 Zeichen hast du zur Verfügung um eine Channelbeschreibung abzugeben – mit Linkfunktion!
  3. Für jedes von dir erstellte Video kannst du wählen ob es geteilt und gespeichert werden darf oder nicht. Neben dem Teilen auf Smyles (durch den Teilen-Button unter dem Video) besteht die Möglichkeit es auch auf Social Media Plattformen zu teilen (durch erstellen eines Weblinks).

Eine Pushnachricht weist die Abonennten auf ein neues Video hin.

ein paar weitere kleine einblicke in die app

Screenshot_2015-09-18-21-04-10

Videos

Screenshot_2015-09-18-21-04-21

Einstellungen

Screenshot_2015-09-11-20-54-35

 

Daneben gibt es noch die Timeline, sowie die Kontaktliste.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe und ihr selber mal zum Filmemacher  werden wollt könnt ihr euch die app hier herunterladen.

mein test(er)ergebnis

Alles in allem eine sehr gelungene Videosharing App die Potenzial hat.  Sie ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet, was ich für sehr gut empfinde. Alle vorhandenen Funktionen, wie beispielsweise die Möglichkeit für jedes Video einstellen zu können wer es teilen und speichern darf  ist klasse und auch dass man einen Channel erstellen kann in dem jedes Mitglied Videos hochladen darf macht echt Spaß. Jederzeit und überall andere an seinem Leben teilhaben lassen und das so Benutzerfreundlich – einfach Super! Eine Kleinigkeit habe ich aber leider auszusetzen – und zwar fehlt mir die Möglichkeit den Channel zu löschen ohne die App zu deinstallieren bzw. ohne den Channel zu ändern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s