Mmmmhhh Lecker….

kennt ihr das?

Eigentlich wollt Ihr ein leckeres Essen zubereiten, habt aber nicht viel Zeit ?
– Fixprodukte nicht euer Ding? –
Obwohl es jetzt echt praktisch wäre?
Wie wäre es denn mit einer Würzmischung, die nur aus natürlichen Zutaten besteht?

Gibt es nicht?

Doch, gibt es! Es ist von Knorr und es heißt

knorr natürlich lecker!

DSC02490

 

In den neuen Würzbasen von Natürlich Lecker! stecken

100% natürliche Zutaten

Meine Familie und ich haben heute eine der Würzmischungen getestet und ob es uns geschmeckt hat erfahrt ihr gleich, zuerst noch ein paar Fakten zu der von uns heute gekosteten Mischung.

Wir haben uns heute für Spaghetti Bolognese entschieden, d.h. eigentlich haben wir Makkaronis verwendet aber die Soße um die es hier geht ist ja die gleiche – ganz egal für welche Nudelsorte man sich auch entscheidet.

DSC02489

  • 100% Natürliche Zutaten: 

    FÜR DIE SAUCE

    • 2 Tomaten
    • 1 Karotte
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 EL Olivenöl
    • ½ TL Kartoffelstärke
    • ½ TL Meersalz
    • ½ TL Zucker
    • 2,5 g edelsüßes Paprikapulver
    • 2,5 g Oregano, gemahlen
    • 2,5 g Thymian, gemahlen
    • 2,5 g Rosmarin, gemahlen
    • 2,5 g Pfeffer, gemahlen

     

  • Würzbasis auch für Vegetarische und Vegane Gerichte geignet
  • Ohne Aromen und andere Zusatzstoffe
  • .…mehr Infos hier!
Die Zubereitung ist
 – wie ihr sicher wisst –
denkbar einfach.

200g Hackfleisch in etwas Ol anbraten, 250ml Wasser dazugeben und die Würzmischung einrühren, Einmal kurz aufkochen und dann 5 Minuten in geschlossenem Topf/Pfanne mit schacher Hitze köcheln lassen. Zeitgleich 250g Spaghetti kochen und wenn alles fertig ist

geniessen!

DSC02462

Eine Würzmischung reicht für ca. 3 Personen.

mein test(er)ergebnis

Eine tolle Alternative zum Selbermachen, wenn es mal schnell gehen muss. Geschmacklich hat es meine zwei kleinen Feinschmecker und mich überzeugt und wir werden sicher ab und zu darauf zurück greifen wenn die Zeit mal wieder knapp oder der Hunger groß ist. Da meine Kinder Bolognese lieben habe ich heute bereits doppelte Menge gemacht und aus dem Rest zaubern wir dann morgen Bolognese Pizza!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s