Clementoni Clempad – Mein Erfahrungsbericht

Lasst Ihr eure Kinder

an Tablet, Smartphone & Co. ?

Haben eure Kinder evtl.

selber eines dieser Medien?

 

Oder gehört Ihr zu den Eltern,

die es nicht gut finden

dass Kinder sich damit beschäftigen?

 

Ich denke da gehen die Meinungen der Eltern, sowie anderen Angehörigen von Kindern sehr weit auseinander.

Die einen finden, dass Kinder daran lernen können – oder einfach beschäftigt sind- damit man als Elternteil mal etwas Zeit hat um wichtige Dinge zu erledigen.

Andere hingegen finden dass die Kinder noch nicht an der digitalen Welt teilhaben sollten – oder haben einfach Angst was Sie im WWW alles so anrichten können – lauern Gefahren.

 

Meine persönliche Meinung

 

Ich finde man kann und sollte die Kinder heutzutage nicht komplett davon fernhalten – man sollte das Kind langsam daran heranführen, sich verantwortungsvoll und sicher in der digitalen Welt bewegen zu können. Um die Kinder einfach nur damit zu beschäftigen, damit man seine Ruhe hat – davon halte ich jedoch garnichts.

Im Gegensatz dazu bin ich aber auch der Meinung, dass man zum einen die Dauer zeitlich sehr begrenzen sollte und auch die Inhalte, die vom Kind genutzt werden, sollten eingeschränkt sein.

Und da kommt das Kindertablet von Clementoni ins Spiel, genauer gesagt das

Clempad HD 5.0 Plus

 

DSC02817

Denn dieses bietet den Eltern die Möglichkeit im Elternbereich ein Zeitlimit festzulegen, sowie eine weiße Liste zu erstellen mit Seiten und Apps, die das Kind nutzen darf und sich somit sicher auf den erlaubten Seiten des Internets bewegen kann.

So hat man als Eltern die volle Kontrolle und kann sein Kind unbesorgt seine erste Erfahrungen mit der multimedialen Welt machen lassen – ohne den Gefahren des Internets ausgesetzt zu sein.

Das Android basierte Clempad wird ab 6 Jahren empfohlen, bietet über eine Millionen Apps im Google Play Store und hat zwei Kameras. Von den Kindern kann ein Profil erstellt werden, auf das nur sie selbst und die Eltern Zugriff haben. Insgesamt können  auf dem Tablet                             4 Kinderprofile erstellt und genutzt werden.

 

DSC02811

Aber das Clempad bietet weitaus mehr als auf den freigegebenen Seiten zu surfen.

Die Kinder können mit dem Clementoni Clempad ihr eigenes

 

Fotoalbum oder Video hochladen,

spielen,

malen

oder

musik hören.

 

Ein zusätzliches Highlight ist „ClemEnergy“, dass den Kindern mit Hilfe von Bewegungserkennung ermöglicht interaktiv mit dem Clempad zu agieren.

Durch die vielen Lernapps, die zum Teil bereits vorhanden sind oder noch heruntergeladen werden können, wird es zu einem tollen und sehr nützlichen Lernspielzeug und die Kinder können so spielend lernen.

 

DSC02819

Sollte ich euer Interesse geweckt haben könnt ihr es euch für einen Preis von 129€ (UVP) hier bestellen!

Vielleicht eine schöne Geschenkidee um die Augen der Kinder an Weihnachten leuchten zu sehen?!

 

Mein Test(er)ergebnis

Das Clempad HD 5.0 Plus von Clementoni hat mich wirklich überzeugt. Es bietet neben dem sicheren surfen auf freigegebenen Seiten schöne und nützliche Funktionen, wie z.B. Fotos und Videos zu erstellen, Musik zu kören oder einfach nur zu spielen. Lernapps lassen die Kinder spielend lernen und auch die Nutzung von ClemEnergy, die den Kindern es dank Bewegungserkennung erlaubt interaktiv mit dem Clempad zu agieren, finden wir einfach nur klasse.

DSC02821

Was ich, als Elternteil, für sehr gut und als besonders wichtig empfinde ist die Möglichkeit im Elternbereich eine weiße Liste erstellen zu können um dem Kind so einen sicheren Umgang mit dem Internet bieten zu können. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Einstellung eines Zeitlimits – das bei uns auch zu weniger Streit führt, als wenn ich sage jetzt ist aber Schluß.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich jedoch – und zwar geht es um die Einrichtung des Clempads – die mir, durch Einrichtung eines Googlekontos (falls noch nicht vorhanden), sowie durch updates etwas zu lange dauert. Da dies jedoch nur einmal nötig ist kann man da aber getrost drüber hinweg sehen.

Die Nutzung durch die Kinder auf ihrem Profil ist selbsterklärend und total simpel und durch die Gummiumrandung vor Stößen und Stürzen sicher geschützt.

Alles in allem ein sehr gelungenes Kindertablet, dass die Kinder unter anderem spielend lernen lässt und ohne den Gefahren die das Internet bietet, die multimediale Welt sicher entdecken lässt.

#Clementoni #Spielzeug #Clempad #interaktiv #spielen #Lernspiel #Spaß #Kinder #spielendlernen

*sponsored Post

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s