Ikos Fashion Line

Meine neusten „Beauty Must-haves“, nach denen ich schon sehr lange gesucht habe sind das

Ikos Mineral Make-up Foundation

und das

Ikos Mineral Bronzing Powder

Ikos Kosmetik war mir bis zu dem Blogger Produkttestaufruf nicht bekannt, was ich jetzt echt sehr schade finde. Es gab früher von der Firma Vichy immer ein Mineral Powder das für mich perfekt war, doch irgendwann wurde es einfach vom Markt genommen und seitdem habe ich schon viele ausprobiert aber keins hat meinen Anforderungen entsprochen – bis jetzt! Aber jetzt erst mal ein paar Info´s der Firma Ikos zu den Mineral Pudern:

DSC03196

 

Mineral Make-up Foundation

  • kombiniert einen ebenmäßigen Teint mit samtigem Finish
  • Trocken aufgetragen erhält man einen „Pfirsichteint“
  • feucht aufgetragen führt das Make-up zu einer transparenten deckenden Basis
  • Mikronisierte Mineralien sorgen für eine seidenweiche Deckung von Hautunreinheiten und Couperose
  • Paraben, Öl und Parfüm frei
  • Geeignet für alle Hauttypen
  • Mit dem Echthaar Kabukipinsel lassen sich beide Produkte ideal gleichmäßig auftragen

 

DSC03199

Mineral Bronzing Powder

  • für natürliche Bräune
  • mit einem außergewöhnlich seidenen Touch
  • einzigartige Kombination aus Haftung und matter Optik hält den ganzen Tag
  • Durch Inhaltsstoffe wie Shea Butter und Vitamin E wird die Haut gepflegt
  • Feuchtigkeitsverlust kann somit verhindert werden
  • Paraben, Öl und Parfüm frei
  • Geeignet für alle Hauttypen
  • Mit dem Naturhaar-Kabukipinsel lässt sich das Powder ideal gleichmäßig auftragen

 

Mein Test(er)ergebnis

Ich bin sehr begeistert von den Pudern und bei dem derzeitigen Sonderpreis von 9,99 bieten die Mineralpuder ein super Preis-/Leistungsverhältnis.

Es deckt Hautunreinheiten super ab ohne Maskeneffekt und dank des mitgelieferten Naturhaar Kabukipinsel lässt es sich einfach und gleichmäßig verteilen.

Aber auch nass aufgetragen als transparent deckende Make-up Basis gehört es inzwischen zu meiner „Schönheits-Routine“ dazu.

Das Mineral Bronzing Powder nutze ich derzeit immer als Rougeersatz, farblich passt es sehr gut zu meinem Hautton und ersetzt mein bisher genutztes Rouge.                                  Im Sommer wird es aber auch auf dem gesamten Gesicht anwendung finden, da es eine sehr schöne natürliche Bräune zaubert.

 

Ein weiterer großer Vorteil der Ikos-Puder sind die Inhaltsstoffe und der Verzicht auf Parabene, Öl und Parfüm, so wird beispielsweise dank Shea Butter und Vitaminen die Haut sogar gepflegt und ein Feuchtigkeitsverlust tatsächlich vermieden.

Alles in allem werden beide Produkte zu meinen „Stammkosmetikprodukten“ gehören und weiterhin gekauft werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s