DoYourYoga

Bevor ich mich

in den Urlaub verabschiede möchte ich

euch noch schnell

drei tolle Yogataschen von

DoYourYoga vorstellen:

20160616_210055.jpg

„Malati“ , „Indra“ und „Damayanti“

 

Was ich davon halte?

Mein Test(er)Ergebnis

Die Yogataschen Damayanti und die XL Yogatasche Malati (für extra dicke Yogamatten) , die aus wirklich hochwertigem Segelstoff oder genauer gesagt aus  Edel Canvas , hergestellt sind haben mich sehr überzeugt. Der Stoff ist sehr robust und strapazierfähig, was ich einfach klasse finde.
Ich suche schon lange nach einer Möglichkeit meine Yogamatte, sowie meinen Yogagürtel mit zu Yogatreffen mitzunehmen ohne sie so tragen zu müssen. Mit diesen zwei Taschen habe ich die passenden gefunden. Da ich auch zwei unterschiedlich große Matten habe kommt mal die ein und mal die andere Yogatasche zum Einsatz und wenn ich mal beide Matten mitnehmen muss, kann ich dies mit meiner Koalatasche tun, denn diese hat den Vorteil, dass man, dank der Haltebänder (so nenne ich sie jetzt einfach mal) eine weitere Matte daran befestigen kann. Manchmal nutze ich auch die Tasche um meine Yogakleidung darin zu verstauen und befestige die Matte an den Haltebändern.
Ein weiterer Vorteil ist die zusätzliche Reißverschlusstasche, in der man beispielsweise Geldbörse, Handy und Schlüssel verstauen kann – so dass man die Handtasche zu Hause lassen kann.
Die Nähte und die gesamte Verarbeitung sind sehr sauber und qualitativ wirkliche liebevolle Handarbeit.
Alles in allem sehr praktische und vor allem sehr schöne Yogataschen, die sehr widerstandsfähig sind und mit denen ich sicher lange meine Freude haben werde.
Die Taschen wurden mir freundlicherweise zu Testzwecken zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür an dieser Stelle.
Die Yogatasche Indra, die aus wirklich hochwertigem Segelstoff oder genauer gesagt aus Canvas Baumwolle, hergestellt ist hat mich sehr überzeugt. Der Stoff ist sehr robust und strapazierfähig, was ich einfach klasse finde.

Jetzt wo es in den Urlaub geht nehme ich meine Yogamatte auch gerne mit zum Strand und mit dieser strapazierfähigen Tasche, die man toll quer über den Rücken tragen kann – also ähnlich wie einen Rucksack – ist dies endlich auch praktisch möglich.
Ein weiterer Vorteil sind die zusätzliche Reißverschlusstasche, in der man beispielsweise Geldbörse und Schlüssel verstauen kann, sowie die zwei Netztaschen seitlich für z.B. Getränke und nicht zu vergessen die aufgesetzte Smartphone Tasche.

Die Nähte und die gesamte Verarbeitung sind sehr sauber und qualitativ wirkliche liebevolle Handarbeit.

Alles in allem eine sehr praktische, sportliche Yogatasche, die sehr widerstandsfähig ist.

Sie wurde mir im Rahmen eines Produkttests zur Verfügung gestellt-was an meiner ehrlichen Meinung jedoch nichts ändert.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s