elektrischer Hornhauthobel

Wer kennt das nicht ?

Lästige Hornhaut ?

Und jeder der Sie schon mal

per Hand entfernt hat weiß

wie aufwändig es ist !

Ich habe nun endlich die Erlösung bekommen

– und zwar den Coolreall elektr. Hornhauthobel-

 

DSC02954

 

Der gut in der Hand liegende elektrische Hornhauthobel von Coolreall kann neben dem Entfernen der Hornhaut an den Füßen auch zum Polieren der Fingernägel genutzt werden, was für mich persönlich jedoch nicht in Frage kommt – aber für den ein oder anderen sicher ein tolles zusätzliches Extra bietet.

Im Lieferumfang sind, neben dem Handstück mit Hobel, drei weitere Ersatzhobel, eine Reinigungsbürste, sowie eine Bedienungsanleitung enthalten. Die leider nur in Englisch gehaltene Anleitung dürfte man aber  auch mit nur wenig Englischkentnissen verstehen – und wenn nicht erklärt sich das Gerät quasi von selbst.

 

DSC02960

 

Die Anwendung

 

Zu Beginn einfach zwei Batterien (AA) ins Batteriefach einlegen, Fach schließen, sich für einen Hobel mit einer rauen oder einer feinen Körnung entscheiden, aufstecken und schon kann man loslegen. Ich empfehle eine Unterlage bereitzulegen, da je nach Hornhautmenge mehr oder weniger Dreck anfällt. Nun mit Hilfe des An-/Ausschalters anmachen und mit wenig Druck über die Stellen gehen.  Schon hat man wieder schön glatte Haut – und dazu noch einfach, mühelos und schnell.

 

Die Reinigung

 

Zum Reinigen entweder einfach die mitgelieferte Bürste benutzen oder unter fließendem Wasser reinigen.

 

Mein Test(er)ergebnis

Mich hat der Hornhauthobel von Coolreall von dem Ergebnis her echt überzeugt. Selbst hartnäckige Hornhaut lässt sich mühelos damit entfernen. Desweiteren liegt er sehr gut in der Hand, was für eine einfache Handhabung auch wichtig ist. Aber auch das Preis-/Leitungsverhältnis stimmt. Wie man hier sieht ist er bereits zu einem Preis ab 15,99€ erhältlich – und somit für jedermann erschwinglich. Was noch positiv zu erwähnen ist, sind die mitgelieferten Ersatzköpfe in unterschiedlicher Körnung, sowie die Verpackung. Alles in allem sehr empfehlenswert.

An dieser Stelle auch vielen dank an Coolreall. die mir den Hornhauthobel zum Testen zur Verfügung gestellt haben.

 

 

Coolreall Powerbank

Ich habe hier noch einen

Geschenktipp

für Euch!

Und zwar einen, der Mann, Frau

und Teenies freuen dürfte!

 

Die Akkus von Handys, Tablet und Co. gehen ja häufig gerade dann leer, wenn man unterwegs ist, oder?! Da wäre es doch toll wenn man die Geräte unabhängig von einer Steckdose aufladen könnte. Und genau darum geht es. Heute zeige ich euch die

Coolreall Powerbank

 

DSC02887

 

Fakten

  • Akku Kapazität: 16000 mAh
  • 5V/2,1A Ausgang,5V/2A Eingang
  • u.a. für  iPhone 6, 6 Plus, Samsung Galaxy Note 4,  S6 Edge, S6, S5, S4, S3, S2, Nexus, HTC, Digital Kameras, Mp3 und andere USB-ladende Geräte 
  • erstklassige Lithium-Ionen-Akkus 
  • Langfristige Umtausch Garantie und freundlichen Kundenservice

 

Mein Test(er)ergebnis

Die schlicht in schwarz gehaltene Coolreall Powerbank ist sehr hochwertig verarbeitet und auch die Leistung kann sich echt sehen lassen. Mein Smartphone habe ich mit einer Ladung fast 6x komplett geladen bekommen. Das im Lieferumfang enthaltene USB Kabel finde ich sehr gut, da es nicht so lang ist und dennoch reicht es aus um die Powerbank problemlos zu Laden. Sie verfügt über 2 USB und einen USB-A Anschluß, wodurch es durchaus Möglich ist 3 Geräte gleichzeitig aufzuladen. Dies wiederum hat zur Folge, dass die Ladegeschwindigkeit verringert wird. Ein weiter Pluspunkt sind die blauen LED´s die anzeigen wann es Zeit wird zu Laden, bzw. man sieht wieviel Strom noch vorhanden ist. Auch die Verpackung ist passend dazu, also ziemlich hochwertig mit extra Aussparung für die Powerbank. Für den Preis von 19,99 € hier zu einem top Preis-/Leistungsverhältnis zu bestellen. Alles in allem echt empfehlenswert und mein neuer treuer Begleiter!