Philips Lumea Prestige

Welche Frau träumt nicht von

langanhaltender glatter Haut?

Nicht mehr ständig rasieren

und trotzdem stoppelfreie Beine und Co.?

 

 

Das ist ganz einfach Möglich –

und zwar ganz ohne zeitaufwändige und kostenspielige

Besuche im Kosmetikstudio!

 

Ich möchte euch heute den

Philips Lumea Prestige

vorstellen!

 

DSC03480.JPG

 

Ein Enthaarungsgerät das mit der IPL Technologie arbeitet und so das Nachwachsen von Haaren verhindert.

 

Eins vorweg: Die Haare werden wieder nachwachsen, es ist also nicht so dass die Haare gar nicht mehr wieder kommen – aber man hat durchschnittlich nach der 5. Anwendung          2 Monate glatte Haut.

Bevor ich euch aber von meiner Erfahrung  berichte, möchte ich euch ein paar Fakten über den Philips Lumea Prestige aufzeigen:

Wie ich bereits erwähnt habe arbeitet der Philips Lumea mit der IPL (Intense Pulsed Light) Technologie, die Technologie die auch in Schönheitssalons zur Anwendung kommt.
Philips hat es nun mit Hilfe einer engen Zusammenarbeit mit führenden Dermatologen geschafft ein sicheres und effektives IPL Gerät für die Eigenanwendung auf den Markt zu bringen. Bevor es soweit war wurden  über 10 Jahre lang umfassende Verbraucherstudien mit mehr als 2000 Frauen durchgeführt.

 

Wie funktioniert die IPL-Technologie?

 

Es werden sanfte Lichtimpulse auf der Haut angewendet und von der Haarwurzel absorbiert. Je dunkler das Haar umso besser werden die Lichtimpulse reflektiert – daher ist es bei blondem, roten, sowie grauem Körperhaar nicht geeignet.

Durch den Lichtimpuls geht das Haar in die Ruhephase über und fällt aus. Ebenso wird der Haarwuchs verhindert.

lumea bild

Der Wachstumszyklus von Haaren besteht aus verschiedenen Phasen und nicht alle Haare sind zur gleichen Zeit in der gleichen Phase. Dadurch das die IPL Technologie nur in der Wachstumsphase effektiv ist wird ein achtwöchiger Behandlungsplan empfohlen (der sieht vor dass man 4 – 5 mal im Abstand von jeweils 14 Tagen behandelt), diesem folgen dann noch Nachbehandlungen – je nach Bedarf so ca. alle zwei Monate.

Fakten:

  • man benötigt nur ca. 15 Minuten für beide Unterschenkel
  • > 250.000 Lichtimpulse
  • Kabelloses Design
  • Nur für Körper, Gesicht, Bikinizone
  • 3 Aufsätze (Körper, Gesicht und Bikinizone)
  • keine Ersatzteile, neue Lampe o.ä. – also ohne versteckte Folgekosten
  • 5 Intensitätsstufen je nach Haut- und Haarfarbe
  • mit schöner Aufbewahrungstasche
  • Ladezeit 100 Min.
  • Betriebszeit – Mindestens 370 Blitze
  • Spannung 100-240 V
  • 2 Jahre Garantie
  • Anwendungszeit

Unterschenkel – 8 Min.
Achselhöhle – 1 Min.
Bikinizone – 1 Min.
Gesichtsbereiche – 1 Min.
  • Anwendungsgebiete

    Körperbereiche
    • Arme
    • Beine
    • Bauch
    • Bikini
    • Achselhöhlen
    Gesichtsbereiche
    • Kinn
    • Koteletten
    • Oberlippe
  •  Integrierter UV-Filter – Schützt die Haut vor UV-Licht
  • 5 Lichtintensitätseinstellungen -an den Hauttyp anpassbar
  • Integriertes Sicherheitssystem dass unbeabsichtigte Lichtimpulse verhindert
  • Anwendungsmodus

Gleiten und Blitzen – für komfortable Anwendung
Manuell und automatisch – für die Behandlung kurviger Bereiche
  • Geeignete Haar- und Hautfarbe

hauttypen lumea

Mein Test(er)Ergebnis

Vorweg möchte ich erwähnen, dass ich bisher 2 Behandlungen hinter mir habe und euch erst mal meine Erfahrung zu der Handhabung und ersten Erfolgen mitteilen möchte.

Die Anwendung ist denkbar einfach. Vor der ersten Behandlung wird empfohlen einen Hauttest durchzuführen um herauszufinden welche Lichtintensitätsstufe man benutzen sollte. Einen sehr guten Anhaltspunkt bietet die Tabelle in der Beschreibung (dort werden häufig 2 Stufen empfohlen – dann testet man quasi die zwei Stufen und nimmt die Stärkste die keine Irritationen hinterlässt).

24 später hat man dann die passende Einstellung für sich gefunden und die eigentliche Behandlung kann beginnen.

Bei größeren Flächen, wie den Beinen habe ich, wie empfohlen die Funktion „Gleiten und Lichtimpuls“ gewählt – dabei hält man die Lichtimpulstaste gedrückt und lässt den Lumea Prestige nach jedem Lichtimpuls ein Stück weiter gleiten, dort wird dann automatisch der nächste Impuls ausgelöst.

Bei kleinen Flächen, wie beispielsweise den Achseln ist die Funktion „Halten und Lichtimpuls“ die geeignete Wahl – dazu drückt man die Taste um einen einzigen Lichtimpuls auszulösen.

Sehr gut finde ich die Sicherheitsfunktion – die es ermöglicht nur dann einen Lichtimpuls auszulösen wenn das Gerät richtig auf der Haut aufliegt (dies erkennt man an dem grünen Leuchtsignal). Dadurch wird kein Impuls vergeudet und die Behandlung wird sicher und effektiv.

Dazu liegt der Philips Lumea sehr gut in der Hand – wie ich finde und dadurch dass es sich hierbei um ein kabelloses Modell handelt ist er problemlos selbst anzuwenden und man kommt überall hin.

Gut finde ich auch den relativ großen Körperaufsatz der es ermöglicht innerhalb kürzester Zeit möglichst viel Körper zu behandeln.

Nach bereits zwei Anwendungen sehe ich bereits erste Erfolge – es gibt bereits ein paar Haarfreie und sehr glatte Hautareale. Einfach super!

Bis hier hin bin ich schon mal sehr zufrieden und auch sehr zuversichtlich dass ich nach den nächsten 3 Behandlungen Haarfrei bin  und dann nur noch alle 2 Monate Behandeln muss.

Nach jeder Anwendung sollte man die Aufsätze und die Lampe mit dem mitgelieferten und angefeuchtetem Tuch reinigen – was aber wirklich kein Aufwand ist.

Ich werde euch auf dem laufenden halten und von meinem Ergebnis berichten!

Der UVP beträgt 499,- €. Ein Preis der auf den ersten Blick recht hoch erscheint, wenn man dies jedoch mit den Kosten einer Behandlung mit IPL Technologie in einem Salon vergleicht ist es jedoch recht günstig. Dazu gibt es derzeit eine tolle Aktion von Philips und zwar bekommt man eine 90 Tage Geld zurück Garantie – für weitere Infos bitte hier auf der Seite von Philips nachschauen.

NACHTRAG AM 15.10

Nun, nachdem ich insgesamt 5 Anwendungen hinter mir habe möchte ich euch mein Ergebnis natürlich nicht vorenthalten:

Ich habe immer fleißig behandelt – um es genauer zu sagen – alle 14 Tage und dies insgesamt 5 mal.

Dies wird so von Philips empfohlen und hat bei mir quasi perfekt gepasst.

Ich bin an den behandelten Stellen glatt wie nie zuvor. Es gibt nur eine Ministelle  von ca. 5 Haaren die immer wieder nachwachsen – dies liegt aber nicht an dem Gerät sondern vielmehr an mir – da ich höchstwahrscheinlich diese kleine Stelle nicht erwischt habe.

Also ein voller Erfolg !

Ich möchte meinen Philips Lumea Prestige nicht mehr missen – endlich hat das ständige Rasieren und die schnell nachwachsenden Haare ein Ende.

Wenn man erst mal die ersten 5 Anwendungen hinter sich hat ist es ja kaum mehr Arbeit – alle 1 bis 2 Monate eine halbe Stunde investiert um zu Behandeln  – und das Ergebnis bleibt eine seidenglatte und vor allem stoppelfreie Haut.

Ich kann ihn sehr empfehlen und bin überglücklich damit!

 

VIELEN DANK AN DIESER STELLE AN PHILIPS!

 

 

 

 

Advertisements

Philips VisaPure Advanced

Endlich, nach lachem warten und etlichen Bewerbungen haben mir das Markenjuryteam und Philips eine große Freude bereitet und mich für den Produkttest mit der Philips VisaPure Advanced Gesichtsreinigungsbürste ausgewählt.

Vielen Dank an dieser Stelle!

20142208_Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_Frei2

Bei dieser Reinigungsbürste handelt es sich aber nicht nur um reine Reinigung des Gesichtes, sondern Sie verfügt  darüber hinaus über 2 besondere Aufsätze:

20142208_Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_InUse3

  • Fresh-Eyes-Aufsatz
  • Massage-Kopf

Somit hat man ein dreifaches Pflegevergnügen für das Gesicht.

20142208_Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_InUse2

Nun aber mehr über die verschiedenen Aufsätze:

reinigungsbürste

Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_Detail3

  • verfügt über eine Individuelle DualMotion-Technologie mit intelligenter Bürstenkopferkennung

  • bietet spezielle Rotations- und Vibrationsstufen

  • der Griff erkennt sofort den jeweiligen Kopf, wenn man ihn aufgesteckt hat

  • Verbessert die Aufnahme der Hautpflegeprodukte

  • mehr Make-up-Rückstände und abgestorbene Hautzellen werden entfernt

  • Dank des gründlichen Reinigungseffekts werden Hautpflegeprodukte wie Cremes, Seren und Essenzen besser aufgenommen

  • Einfach Gesicht anfeuchten, Gesichtsreinigung auftragen und mit dem Bürstenaufsatz reinigen

massage-aufsatz

Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_Detail1

  • Bessere Durchblutung für strahlende, revitalisierte Haut

  • bei Verwendung zur revitalisierenden Massage mit dem individuellen DualMotion-Programm, wird die Blutzirkulation gesteigert und Ihre Haut belebt. So erhält sie ein natürliches Strahlen und einen gesunden Teint.

  • Ein Gefühl von 750 Fingerspitzen pro Minute auf der Haut

  • ermöglicht eine Tiefenmassage, die die unteren Hautschichten erreicht. So entspannen sich die kleinen Gesichtsmuskeln, und Ihre Haut erhält einen revitalisierten und gesunden Teint.

  • Dank des eleganten und funktionalen Kopfdesigns mit den fünf Kugeln fühlt es sich an, als würden 750 Fingerspitzen pro Minute Ihre Haut sanft massieren.

  • das Massageprogramm dauert 3 Minuten, und kann mehrmals wöchentlich durchgeführt werden

  • wurde gemeinsam mit Experten für japanische Gesichtsmassage entwickel

  • Die Technik namens Petrissage liefert eine Tiefenmassage, die die Durchblutung anregt und die Muskeln entspannt. So erhält man strahlende und revitalisierte Haut.

FRESH-EYES-AUFSATZ

Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_Detail2

  • Sanftes Massageprogramm mit 120 Nano-Vibrationen pro Sekunde

  • für eine sanfte, angenehme und belebende Massage um die Augen

  • Es wurde so entwickelt, dass es sanft um die dünne und empfindliche Haut um die Augen wirkt.

  • Das Fresh Eyes-Programm ist ein kurzes Programm von nur 30 Sekunden

  • Erfrischt müde Augen am Morgen

  • besteht aus einem speziellen, kühlenden Material mit einer hochwertigen Keramikbeschichtung und verleiht müden Augen die notwendige Frische am Morgen.

Wissenswert sind auch folgende Aspekte:

  1. Zehnmal effektivere Reinigung als mit der Hand
  2. Hautzonen- Timer
  3. Zwei Geschwindigkeitsstufen
  4. Wasserfest
  5. kabellos
  6. Akkulaufzeit 2 Wochen
  7. Ladezeit 6 Stunden
  8. Aufbewahrungstasche und Etui für die Aufsätze
  9. UVP 199,99€
  10. Ab September exclusiv bei Douglas und auf Philips.de
  11. Weitere Aufsätze optional erhältlich

Philips_VisaPure_Advanced_SC5370_Frei5

Wenn ich euer Interesse geweckt habe oder ihr mehr darüber wissen möchtet klickt hier!

mein test(er)ergebnis

Wellness für das Gesicht für zu Hause. Einfache Anwendung der verschiedenen Aufsätze und liegt super in der Hand. Das Gesicht fühlt sich viel reiner und gepflegter an. Desweiteren lassen sich die Aufsätze schnell aufsetzen und abklicken, was für mich auch echt wichtig ist. Der Massageaufsatz entspannt das Gesicht und hinterläßt ein tolles Gefühl. Wenn man möchte kann man die Gesichtspflege mit Hilfe des Massagestabs im Gesicht einarbeiten und so die Haut noch intensiver Pflegen. Da ich häufig unter Migräne leide bin ich auf die Idee gekommen während einer Migräneattacke meine Schläfen und Nacken mit dem Masssageaufsatz zu massieren und muss sagen, dass dies das ganze etwas erträglicher macht. Aber auch der Fresh-Eyes-Aufsatz an den Schläfen angewendet lindert die Beschwerden. Am morgen oder nach einem langen Tag kühlt, erfrischt und belebt dieser die Augen. Ein weiteres Highlight ist die mitgelieferte Tasche, sowie der Halter für die verschiedenen Aufsätze, sowie des Handgerätes. Der Preis scheint im ersten Augenblick etwas hoch zu sein, wenn man den Philips VisaPure Advanced jedoch selbst erlebt hat, weiß man dass er sein Geld wert ist. Eine sehr hochwertige Optik und Verarbeitung, sowie vielseitige Anwendungsmöglichkeiten rechtfertigen diesen Preis. Ich kann mir meine tägliche Pflegeroutine nicht mehr ohne VisaPure Advanced vorstellen.

Philips S5320/06 Series 5000 Rasierer (Präzisionstrimmer, Turbo)

Dank eines Produkttests von Philips darf mein Mann sich nun stolzer Besitzer des Philips S5320/06 Series 5000 Rasierers mit Präzisionstrimmer und Turbo nennen.

Ein hochwertiger Rasierer muss hautschonend und gründlich sein, diese zwei Aspekte bringt der Philips mit sich. Da die scharfen Klingen die Haut nicht direkt berühren sind Trockenrasierer besonders hautschonend.

DSC02065

Da Barthaare in verschiedene Richtungen wachsen, verwendet Philips Rotationsrasierer. Diese erfassen Haare durch kreisende Bewegungen einfacher aus unterschiedlichen Winkeln. Außerdem passen Sie sich der komplexen Gesichtskontur besonders gut an und ermöglichen so eine sehr gründliche Rasur.

Der Philips Shaver Series 5000 bietet

  • 10% mehr Leistung auf Knopfdruck für dichte Teile Ihres Bartes
  • eine hautschonende Rasur dank der optimalen Konturenanpassung
  • eine gründliche Rasur dank des patentierten Lift & Cut Systems
  • mehr Geschwindigkeit, dank des schnellen MultiPrecision Klingensystems
  • einfach und vollständig abwaschbare Scherköpfe
  • SmartClick Präzisionstrimmer
DSC02064

Scherkopf

Anwendungen

  • Rasieren ob Nass oder trocken
  • Stylen: SmartClick-Präzisionstrimmer für kleine Korrekturen an Schnurrbart und Kotletten für den perfekten Abschluss

 Besonderheiten

TURBO MODUS

  • Rasieren Sie mit 10 % mehr Leistung noch schneller durch dichte Teile Ihres Bartes.

MULTI-PRECISION SCHERSYSTEM

  • Die Multi-Präzisionsklingen rasieren lange Haare und kurze Bartstoppeln: Die Schlitze erfassen und schneiden lange Haare, dank der Löcher werden selbst kürzeste Bartstoppeln erfasst und abgeschnitten.

5-DIRECTION DYNAMICFLEX HEADS

  • Die flexiblen Scherköpfe passen sich in 5 verschiedene Richtungen den Gesichtskonturen an und ermöglichen so eine schnelle und hautnahe Rasur auch entlang der Kinn- und Halspartie.

45 MINUTEN KABELLOS RASIEREN

  • Der Rasierer hat eine Akkulaufzeit von 45 Minuten und mehr. Das entspricht 15 Rasuren bei einer Ladezeit von einer Stunde. Er lässt sich mit Kabel oder kabellos verwenden.

SUPER LIFT & CUT SYSTEM

  • Das patentierte System besteht aus 2 Klingen: Die erste Klinge hebt jedes Haar sanft an und die zweite Klinge schneidet es direkt an der Hautoberfläche ab.

SMARTCLICK PRÄZISIONSTRIMMER

  • Verwenden Sie den hautfreundlichen SmartClick Präzisionstrimmer, um Ihren Look zu vollenden. Er ist ideal zum Trimmen des Schnurrbartes und der Kotletten.

LED DISPLAY

  • Das intuitive Display zeigt relevante Informationen an, damit Sie die optimale Leistung Ihres Rasierers erhalten: 3 LED Akkustandsanzeige, Reinigungsanzeige, Warnanzeige bei geringem Ladestand, Scherkopfwecheselindikator, Reisesicherungsanzeige.

DSC02067

Mein Test(er)ergebnis

Der Philips S5320/06 Series 5000 Rasierer, der für 119,00 € (UVP) erhältlich ist hat ein super Preis-/Leistungsverhältnis. Wie von Philips beworben rasiert er sehr hautschonend und gründlich. Desweiteren hat sich die Turbotaste, für 10% mehr Leistung bei dichtem Bart bei meinem Mann mehr als gelohnt, da er sehr dichten und vollen Bartwuchs hat. Was auch sehr positiv zu erwähnen ist, ist der zusätzliche Smart Click Präzisionstrimmer, der beispielsweise die Kotletten oder den Schnurrbart perfekt trimmt. Dieses Teil  ist sehr von Vorteil wenn man, wie mein Mann, den Bart ständig neu und anders trägt (rasiert). Die Reinigung ist sehr schnell und einfach erledigt: Per Knopfdruck öffnen und die Klingen unter fließendem Wasser säubern – Fertig!
Zu guter Letzt wären da noch die unschlagbare Ladezeit und Nutzungsdauer: Bereits nach einer Stunde ist der Rasierer komplett geladen und bereit für 45 Minuten kabelloses rasieren. Die 3-stufige Akkusstands- und Reisesicherungsanzeige ist ein sehr praktisches Extra über dass der Rasierer verfügt. Bisher fällt mir nichts Negatives auf und somit ist er unsererseits absolut empfehlenswert!

Philips Kaffeevollautomat 4000 SERIE HD8847/01 MIT COFFEESWITCH

Schon länger spiele ich mit dem Gedanken mir einen Kaffeevollautomaten zu zulegen. Der Preis hat mich bisher immer davon abgehalten. Doch vor kurzem hat Trendsetter.eu zum Produkttest mit Philips Kaffeevollautomaten aufgerufen und ich gehöre zu einer der 60 glücklichen die ausgewählt wurden. Zu einem Pfandpreis von 300,-€ durfte ich Ihn bestellen und bei Gefallen  zu diesen Konditionen nach dem Test behalten. Der reguläre Preis beläuft sich auf 699,-€.

DSC01704

 

 

Zusätzlich gab es noch ein Testpaket mit folgendem Inhalt:

1x Willkommenspaket im Wert von mind. 30€(1 Packung Kaffeebohnen, 1 Rundum-Pflegeset, 1 Broschüre mit Milchschaumrezepten, 1 Broschüre mit Pflegetipps, 1 Infobroschüre)

DSC01804

 

Ob Klassischer Kaffee, Espresso, Kaffeespezialtäten mit Milch – Das alles kann der Philips Kaffeevollautomat 4000 SERIE HD8847/01 MIT COFFEESWITCH

Durch den neuen , patentierten  CoffeeSwitch kann man im Handumdrehen zwischen Espresso und klassischem Kaffee aus frischen Bohnen wechseln. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit einen Filterkaffe zuzubereiten, aus gemahlenem Kaffee. Perfekten Milchschaum liefert der integrierte Milchbehälter.

Das ist das Besondere am Kaffeevollautomaten

 

CoffeeSwitch

Wechsle zwischen klassischem Kaffee und Espresso. Mit dem einzigartigen CoffeeSwitch kannst Du ganz einfach den idealen Kaffeetyp für jeden Moment und jede Stimmung wählen.

 

Integrierter Milchbehälter

Bereite Dir einen super cremigen Cappuccino oder Milchschaum bei perfekter Temperatur zu. Einfach Milch in den Behälter gießen, in die Maschine stecken und Getränk wählen. Die Milch kontaktiert nicht mit der Maschine und bietet so beste Hygiene.

 

Mahlwerk aus 100% Keramik

Das Mahlwerk aus Keramik sorgt für einen natürlichen Geschmack Deiner Lieblingsbohnen. Das Keramikmaterial sorgt für eine lang anhaltende Leistung und leisen Betrieb.

 

Regulierbare Mahleinstellung

Es gibt 5 verschiedene Stufen für die Granularität des Mahlwerks. Wähle die kleinste Einstellung für einen vollmundigen Espresso bis hin zum gröbsten für einen leichteren Kaffee, je nach bevorzugtem Geschmack.

 

Kaffee ganz nach Deinem Geschmack

Dank der Brühdauer-, Kaffeestärken- und Temperaturauswahl erhältst Du immer eine perfekte Tasse Kaffee. Mit der Memo-Funktion kannst Du die Tassenfüllmenge für jedes Getränk speichern.

 

Intuitives Display

Hier werden Dir alle relevanten Informationen angezeigt. Die Tasten an der Vorderseite bieten Dir eine große Auswahl an Getränken auf Knopfdruck.

Vorstellung der einzelnen Teile Vollautomaten

DSC01712

Waaertank

DSC01710

Wasserhärteteststreifen, Pinsel, Kaffeedosierlöffel

 

Milchbehälter

Milchbehälter

Nun aber zu meiner Erfahrung mit dem Philips Kaffeevollautomat 4000 SERIE HD8847/01 

Erstinstallation

Nach dem Auspacken und Aufstellen der Maschine, befüllt man den Wassertank und füllt Bohnen in das hierfür vorgesehen Fach. Anschließend folgt man den Anweisungen in der Anleitung und schon nach wenigen Minuten ist die Maschine einsatzbereit und man kann den ersten Kaffee oder eine andere Spezialität genießen.

Kaffee und Co

Folgende Getränke können auf Knopfdruck zubereitet werden:

  • Kaffee (aus Bohnen)
  • Filterkaffee
  • Espresso
  • Espresso Lungo
  • Cappuchino

An der Maschine befindet sich ein Hebel mit der Beschriftung Kaffee und Espresso. Diesen stellt man je nach gewünschtem Getränk in die entsprechende Stellung.

DSC01705

 

Nun kann man per Knopfdruck z.B. einen Kaffee zubereiten.

DSC01706

Neben den oben genannten Getränken befinden sich noch ein Menüknopf, sowie den Aromaknopf  um die (Kaffee)stärke einzustellen.

Die Voreinstellung vom (z.Bsp.) Kaffee richtet sich nach der Empfehlung von Philips, sollte die einem nicht zusagen ist es sehr leicht diese zu ändern. Dazu betätigt man den Aromataste und stellt dort mit Hilfe von 4 Bohnenabbildungen die gewünschte Stärke ein, danach drückt man den Kaffeeknopf und schon ist es für das nächste mal gespeichert. Neben der Stärke lässt sich auch die Menge an Kaffee sehr einfach einstellen.

In der gleichen Art und Weise lassen sich auch die anderen Getränke dem eigenen Geschmack nach abspeichern.

Um z.Bsp. einen cappuccino zuzubereiten muss der Milchbehälter an den Automaten drangesteckt werden. Dies gelingt mit wenigen Handgriffen: Zuerst nimmt man die Wasserdüse ab indem man die zwei seitlichen Tasten drückt und anschließend den mit Milch gefüllten Milchbehälter in schräghaltung in das Gerät einsetzt bis Sie in die Abtropfschale einrastet. Nun den Auslauf der Karaffe bis zum markierten Punkt herausziehen und eine Tasse unter den Auslauf stellen, den Hebel in Espressostellung bewegen und „Cappuccino“ Taste drücken.

Espresso erhält man indem man den Hebel in Espressostellung stellt und die Espressotaste drückt – Für 2 Espresso 2x drücken.

Für einen Kaffee mit bereits vorgemahlenem Kaffe nimmt man den mitgelieferten Dosierlöffel und füllt mit dessen Hilfe den Kaffee in das dafür vorgesehen Fach und drückt die entsprechenden Knöpfe.

Ausser den bereits genannten Getränken lassen sich auch

  • heißes Wasser (z.Bsp. für Tee), sowie
  • aufgeschäumte Milch

ausgeben.

Desweiteren ist noch zu erwähnen, dass man den Mahlgrad einstellen kann, was ich auch sehr positiv empfinde.

Menüeinstellungen

Folgende Einstellungen können im Menü eingestellt werden:

  • Kaffeetemperatur
  • Timer
  • Kontrast
  • Wasserhärte
  • Wasserfilter
  • Entkalkungszyklus
  • Werkseinstellung

DSC01716

Reinigung und Pflege

Täglich

  • Kaffeesatzbehälter und Abtropfschale bei eingeschaltetem Gerät leeren und reinigen
  • Reinigung der Milchkaraffe (nach jeder Benutzung)

Wöchentlich

  • Aufnahme der Aptropfschale reinigen
  • Reinigung des Wassertanks
  • gründlichere Reinigung der Milchkaraffe
  • Reinigung der Brühgruppe
  • Schmierung der Brühgruppe

Monatlich

  • Reinigung der Milchkaraffe mit speziellem Reiniger
  • Reinigung der Brühgruppe mit Fettlösertabletten
  • Reinigung des Kaffeebohnenbehälters

Entkalken

  • Wenn das Symbol „START CALC CLEAN“ angezeigt wird muss entkalkt werden (Dauer ca. 30 Minuten)

Mein Test(er)ergebnis

Ein Kaffeevollautomat mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Der Geschmack und die Crema sind super und lässt sich dem individuellen Geschmack anpassen und abspeichern. Die Bedienung ist sehr leicht und bereits nach der ersten Benutzung im Kopf abgespeichert.  Der Milchschaum ist himmlisch! Die vielen Einstellungsmöglichkeiten sind ein Hit in dieser Preisklasse und der Coffeeswitch echt super. Die Reinigung und Pflege der Maschine scheint im ersten Blick etwas aufwendig, aber das wird sich erst zeigen, da ich die Maschine erst seit wenigen Tagen in Gebrauch habe und somit noch nicht viel reinigen musste. Aber eins steht jetzt schon fest: Ich werde den Philips Kaffeevollautomat 4000 SERIE HD8847/01 MIT COFFEESWITCH nicht mehr hergeben.

#Philips Kaffeevollautomat 4000 SERIE HD8847/01 MIT COFFEESWITCH