Samsung Speicherkarten

20141012_211042

In den letzten Wochen durfte ich in einem Trnd Projekt zwei Speicherkarten der Firma Samsung testen, die EVO 32GB und die PRO 64GB. Nachdem ich jetzt ausgiebig getestet habe, möchte ich euch diese nun auch vorstellen.

Samsung EVO 32GB Micro-SD

Empfehle ich für Smartphone, Tablet und Kamera.

Zuerst ein paar wichtige Fakten:

  • 5-fach Schutz
  • 2x schnelleres speichern durch UHS-1
  • schnellere Übertragung (Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 48MB pro Sekunde oder 360Bilder pro Minute
  • enorme Kapazität (bis zu 37270 Fotos oder 1110 Minuten Video)
  • Optimiert für Full HD-Aufnahmen und High Quality Audio

5-fach Schutz

  1. Wasserfest (bis 24 Stunden im Meerwasser)
  2. Temperaturbeständig (Temperaturen von -25°C bis 85°C)
  3. Röntgenstrahlung (Schutz vor Schäden von Röntgenscannern an Flughäfen)
  4. Magnetresistent (halten Magnetstrahlung aus die 13 mal höher ist als ein Heimkinolautsprecher)
  5. Stoßfest (bis zu 1,9 Tonnen)

 

Samsung PRO 64 GB SD-Karte

Empfehle ich für z.Bsp. für eine Spiegelreflexkamera

Fakten:

  • 5-fach Schutz
  • 4x schnelleres speichern durch UHS-1
  • Lesegeschwindigkeit von bis zu 90 MB/s
  • Schreibgeschwindigkeit bis zu 50 MB/s
  • enorme Kapazität

5-fach Schutz

  1. Wasserfest (bis 24 Stunden im Meerwasser)
  2. Temperaturbeständig (Temperaturen von -25°C bis 85°C)
  3. Röntgenstrahlung (Schutz vor Schäden von Röntgenscannern an Flughäfen)
  4. Magnetresistent (halten Magnetstrahlung aus die 13 mal höher ist als ein Heimkinolautsprecher)
  5. Stoßfest (bis zu 1,9 Tonnen)

 

Meine Test(er)ergebnis

Im Bezug auf die Schnelligkeit haben mich die Speicherkarten echt überrascht, hätte nicht gedacht dass eine gute Speicherkarte soviel ausmacht. Zum 5-fach Schutz muss ich sagen, dass ich nur 2 der 5 Punkte getestet habe und zwar den Wassertest und die Temperaturbeständigkeit, da ich weder einen Röntgenscanner noch einen sehr starken Magneten zur Verfügung hatte und mit dem Gewicht habe ich mich ehrlich gesagt nicht getraut.

Zum Wassertest: Ich habe ein Glas mit Wasser gefüllt und Salz hinzugefügt, dann für 24 Stunden die Speicherkarten hineingelegt und es hat Ihnen nichts ausgemacht.

Zum Temperaturtest: 24 Stunden lang habe ich eine Speicherkarte in die Gefriertruhe gelegt ohne dass Sie einen Schaden davon bekommen hat.

Preislich gesehen sind die Samsung Speicherkarten EVO und PRO teurer als herkömmliche Karten. Die EVO mit 32GB liegt bei 29,90€ (UVP) und die PRO mit 64GB bei 95,50€ (UVP). Aber wenn man die Leistungen dieser SD Karten vergleicht stellt man schnell fest, dass die Samsung EVO und PRO wesentlich mehr zu bieten haben (siehe Fakten).

Was die Kapazität anbelangt kann ich noch keinen entgültigen Entschluss fassen, weil ich in der Testzeit zwar sehr viele Bilder, Videos und Musik gemacht, bzw. gespeichert habe, aber trotzdem nicht die komplette Kapazitäten ausgenutzt habe.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Farbgebung der Samsung Karten:

  • blau -> Standard-Serie (SD und microSD jeweils in 4MB, 8MB,16MB und 32MB)
  • orange -> EVO-Serie (SD  in 8MB, 16MB, 32MB und microSD in 8MB, 16MB, 32MB, 64MB)
  • grau -> PRO-Serie (SD und microSD jeweils in 16MB, 32MB, und 64MB)

Somit erkennt man ohne langes Suchen die passende Speicherkarte und ist so vor Fehlkäufen geschützt.

Mein Fazit:

Sehr gute Speicherkarten zu einem top Preis/Leistungsverhältnis. Ich finde man muss sich einfach darüber im klaren sein wofür man das Speichermedium benötigt, ob man soviel Leistung braucht und ob man bereit ist soviel Geld dafür auszugeben!

Advertisements