Baby und Kleinkind

BAUANLEITUNG SPIELHAUS „OLE“

WOLLT IHR DIE AUGEN VON EUREN KINDERN

STRAHLEN SEHEN ?

WENN IHR HANDWERKLICH BEGABT SEID,

KÖNNT IHR SIE ZUM STRAHLEN BRINGEN INDEM IHR

IHNEN DAS SPIELHAUS „OLE“ BAUT.

DSC03321

MIT HILFE DIESER TOLLEN BAUANLEITUNG,

DIE  HIER FÜR SCHLAPPE 14,00 €

ZU ERWERBEN IST, DÜRFTET IHR ES HINBEKOMMEN.

 

MEIN TEST(ER)ERGEBNIS

Ich finde das Spielhaus total schön und auch mal etwas anderes.
Meine Kinder waren auf den ersten Blick auf die Anleitung Feuer und Flamme.
Vor allem aber finde ich es toll dass man eine so tolle Anleitung für wenig Geld hier erhält.

Die Anleitung, die stolze 79 Seiten umfasst ist sehr ausfürhlich geschrieben, so dass auch nicht so geübte Hobbyhandwerker in der Lage sind das Spielhaus „OLE“ nachzubauen.
Die schriftliche Anleitung ist mit sehr vielen Bildern untermalt, so dass man genau weiß was zu tun ist und wie es hinterher ausssehen soll.

Gut finde ich auch, dass der Verfasser verschiedene Versionen beschrieben hat (beispielsweise bei dem Häuschen oder der Verankerung des Spielgerüstes, so kann jeder sein Spielhaus individualisieren.

Mir persönlich würde auch das Haus mit einer Terasse davor auf dem Boden auch sehr gut gefallen, nur da spielen meine Kinder glaube ich nicht mit wenn Rutsche und Co. fehlen.

Zusätzlich ist neben der schriftlich gehaltenen Anleitung eine CD Rom mit im Lieferumfang enthalten, die mir auch sehr gut gefällt.

Am Ende der Anleitung befindet sich eine sehr nützliche 2 1/2 seitige Stückliste mit allen benötigten Teilen, die benötigt werden mit Mengen- und Größenangabe. Dabei hätte ich es sehr schön gefunden, wenn diese unterteilt gewesen wäre in die verschiedenen Teile, wie z.b. das Haus, das Gestell, usw..

Sehr schön und lobenswert finde ich dass man den „Urvater“ des Spielhauses via E-mail kontaktieren kann, sollten Fragen aufkommen. Das zeigt dass er wirklich Herzblut in das Projekt gesteckt hat und dass er sehr hilfbereit ist und dass macht es für mich noch sympatischer.

Alles in allem eine sehr gelungene Bauanleitung, die ich sehr gerne weiterempfehle.

EIN WEITERER LICHTBLICK….

… IST DIE CAMPINGLAMPE VON ANSMANN, DER DIE AUGEN MEINES SOHNES ZUM STRAHLEN GEBRACHT HAT.

2015-14-10--18-46-08

Denn nicht nur meine Kleine durfte sich über eine Schlumpflampe freuen, sondern auch mein Sohn wurde von Ansmann zum Tester ausgewählt.

Wenn Ihr weitere Schlumpflampen kennen lernen möchtet schaut mal hier!

MEIN TEST(ER)ERGEBNIS

Das schöne und lustige illustrierte Bild auf der Lampe lässt Kinderherzen höher schlagen – ist bei Groß und Klein bekannt und beliebt.

Das leuchtende Grün im Zusammenspiel mit den Schlümüfen macht diese Lichtquelle zum absoluten Blickfang.

Aber nicht nur zum Campen ist sie zu gebrauchen – mein Sohn nutzt sie auch Nachts wenn er wach wird um zu uns ins Elternschlafzimmer zu kommen – oder wenn er Nachts zur Toilette muss. Sonst hatten wir immer die ganze Nacht das Licht im Flur brennen, das haben wir uns somit gespart – was echt Strom sparend ist.

Per einfachem Drehschalter lässt sie sich kinderleicht bedienen und der robuste Tragegriff hilft beim mitnehmen.

Als weitere Einsatzmöglichkeiten haben wir die Lampe mit auf eine Nachtwanderung genommen, was die Blicke auf uns geworfen hat.

Positiv zu erwähnen ist auch die Wahl des Leuchtmittels. Und zwar wurde sich für die LED Lampentechnologie entschieden,die sehr zuverlässig ist, einen geringen Energieverbrauch hat und somit eine lange Batterielaufzeit hat. Desweiren erwärmt sich die Lampe selbst bei langer Verwendung nicht was ich sehr wichtig finde.

Das qualitativ hochwertige Licht wurde entsprechend der aktuellsten Spielwarenrichtlinie TÜV geprüft, wodurch Materialsicherheit garantiert ist und das Batteriefach ist kindersicher verschraubt – beides sehr wichtige Aspekte- wie ich finde.

Alles in allem eine tolle Lampe und absolut empfehlenswert!

Bei Interesse schaut doch mal hier vorbei!

#ansmann #ansmannmobilenergy

ES WERDE LICHT….

GERADE IN DER DUNKLEN JAHRESZEIT FREUT MAN SICH JA ÜBER JEDES NOCH SO KLEINE LICHT.

Wieso dann nicht auch den Kindern eine kleine Freude bereiten und Ihnen eine schöne Nachttischlampe schenken – evtl. eine Geschenkidee für Nikolaus oder Weihnachten?!.

VON ANSMANN GIBT ES DIESE WUNDERSCHÖNEN SCHLUMPFLAMPEN UND NICHT NUR NACHTSCHWÄRMER – SONDERN AUCH CAMPINGFANS- KOMMEN HIER AUF IHRE KOSTEN.

2015-14-10--18-36-43

CHANNELBUZZ UND ANSMANN HABEN MEINE TOCHTER MIT DER SCHLUMPFINE LAMPE SEHR GLÜCKLICH GEMACHT, INDEM SIE IHR DAS NACHTLICHT ZUM TESTEN ÜBERLASSEN HABEN. DANKE DAFÜR AN DIESER STELLE.

MEIN TEST(ER)ERGEBNIS

Die wunderschön getaltete Nachtlichtlampe in Form von der Schlumpfine gibt ein angenehmes Schlummerlicht ab, so dass das Zimmer nur leicht erhellt ist damit das Kind auch gut einschlafen kann. Es gibt den Kleinen somit Sicherheit und hilft so beim Einschlafen. Desweiteren ist es auch die perfekte Beleuchtung wenn das Kind Nachts wach wird. Neben der Funktion als Licht ist es natürlich auch ein toller Blickfang im Kinderzimmer und gehört schon fest zur Einrichtung dazu.

Über den Touchsensor kann meine Kleine das Licht schon eigenständig bedienen und dank dem echt praktischem Batteriebetrieb kann es überall mit hin genommen werden, z.B. auf Reisen.

Eine weitere, nicht wegzudenkende Funktion ist die automatische Abschaltung nach  30 Minuten Betriebszeit, die hierdurch einen erholsamen Tiefschlaf fördert ohne das man als Elternteil nochmals ins Zimmer muss um sie abzuschalten.

Positiv zu erwähnen ist auch die Wahl des Leuchtmittels. Und zwar wurde sich für die LED Lampentechnologie entschieden,die sehr zuverlässig ist, einen geringen Energieverbrauch hat und somit eine lange Batterielaufzeit hat. Desweiren erwärmt sich die Lampe selbst bei langer Verwendung nicht was ich sehr wichtig finde.

Das qualitativ hochwertige Licht wurde entsprechend der aktuellsten Spielwarenrichtlinie TÜV geprüft, wodurch Materialsicherheit garantiert ist und das Batteriefach ist kindersicher verschraubt – beides sehr wichtige Aspekte- wie ich finde.

Alles in allem eine tolle Lampe und absolut empfehlenswert!

Bei Interesse schaut einfach mal hier!

#ansmann #ansmannmobilenergy

MANDUCA SLING

Heute möchte ich euch etwas über das Manduca Sling Tuch schreiben.

Sagt euch Manduca etwas?

Die Tragemamis unter Euch können eventuell etwas damit anfangen.

Na gut ich möchte Euch jetzt nicht länger auf die Folter spannen:

Das Manduca Sling ist ein Tragetuch für Kinder/Babys von 3,5 Kg bis zu einem Maximalgewicht vonn 15 Kg.

DSC01875

Ich habe mir bei meinem ersten Kind ein Chicco Trageteil gekauft, da dies wesentlich günstiger war als ein Tragetuch, doch nachdem ich nun von Mibaby freundlicherweise das Manduca Sling zum testen zur Verfügung gestellt bekommen habe frage ich mich warum ich damals nicht etwas mehr ausgegeben habe und ein Tuch gekauft habe. Vor allem war es bei dem Chicco Trageteil immer so, dass das Gewicht auf den Schultern gelegen hat und es dadurch echt sehr schwer wurde. Bei dem Manduca sling hingegen könnte ich, wenn mein Sohn es mitmachen würde, Ihn noch problemlos tragen, ohne dass es zu schwer wird und er ist fast 4 Jahre!

In der Packung ist neben dem Tragetuch noch eine Infobroschüre vorhanden, in der zwei verschiedene Bindetechniken vorgestellt werden.

1. Bauchtragebindetechnik (kann vorgebunden werden)

2. Seitentragebindetechnik

Wenn man Interesse an weiteren Bindetechniken hat kann man sich diese z.B. bei Youtube anschauen, mir persönlich reichen jedoch die zwei Techniken der Broschüre.

DSC01878

Anfangs stand ich immer mit der Anleitung und dem Tuch vor dem Spiegel um es auch ja richtig zu binden, denn es sollte ja schon richtig gemacht werden, da das Baby/Kind sicher darin getragen werden sollte. Nachdem man das Tuch ein paar mal gebunden hat wird es immer leichter und nach und nach kommt man dann ohne Anleitung und noch etwas später auch ohne Spiegel aus.

Meine favorisierte Tragetechnik ist die auf dem Bauch. Ich liebe es einfach, wenn ich mein Kind Nah an mir habe und trotzdem beide Hände frei habe, z.B. weil der “Große” Hilfe beim Fahrrad fahren braucht oder beim Einkaufen, beim Haushalt oder, oder, oder. Und Babys haben das natürliche Bedürfnis an Körperkontakt der Mutter oder des Vaters und fühlen sich so sehr wohl.

Das Manduca Sling Jerseytragetuch finde ich ist ein besonders bequemes, kuscheliges und leicht elastisches Tragetuch, welches trotzdem sicheren Halt bietet. Ein weiterer Pluspunkt ist dass die Enden leicht Spitz zu laufen, wodurch sie sich auch besser knoten lassen.

Zu guter letzt noch ein paar interessante Fakten:

  • Gefertigt aus 100 % Bio-Baumwolle
  • GOTS zertifiziert
  • Elastisch und doch stabil durch bi-elastischen Strickstoff ohne Elasthan
  • Geringes Eigengewicht
  • Farbige Kontrastnaht macht das korrekte Binden besonders einfach (von Trageschulen empfohlen)
  • Optimaler Komfort für Neugeborene und kleine Babys bis 9 kg (getestet/zugelassen bis 15 kg max.)
  • Eine Einheitsgröße für alle, extra breit (60 cm) für optimale Unterstützung und M-Position
  • Stylischer und attraktiver Look in spezieller Melange-Optik und acht modernen Farben Material: 100 % Baumwolle (kontrolliert biologischer Anbau)UVP: 59,90 EUR

Mein Test(er)ergebnis

Ein tolles Tragetuch, dass meiner Meinung nach ein absolutes “Must-have” für Tragemamis sein sollte. Es ist elastisch, bequem für Mama und Kind, praktisch und nach ein wenig Übung auch leicht zu binden. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar und von mir gibt es eine 1+ mit *.

Nabby Babyphone

Das in Dänemark entwickelte Nabby-Babyphone ist ein kleiner sender, der in Verbindung einer App, z.b. auf einem Android Smartphone über Bluetooth funktioniert. Die Reichweite von bis zu 340 meter ist enorm, wenn man es mit der eines normalen Babyphones vergleicht. Desweiteren kommt es durch die Bluetooth Technologie zu keinem störendem rauschen, was ich und vorallem mein mann sehr gut finden. Das runterladen der app ist kinderleicht und schnell erledigt. Dann nur noch am nabby den knopf betätigen und schon verbinden sich nabby und handy. Nach dem ersten verbinden kann man das nabby dann personalisieren, d.h. den namen des babys eingeben und die Empfindlichkeit einstellen. Wenn man noch zusätzliche Sicherheit haben möchte besteht die Möglichkeit sich kostenpflichtig eine app runterzuladen um , z.b. die Raumtemperatur zu überwachen, reinzuhören ( was ich überflüssig finde, da das nabby sich ja meldet wenn das Baby laute von sich gibt) oder einen schlafzähler. Ich persönlich brauche diese zusätzlichen dinge nicht aber finde es toll, dass die Möglichkeit besteht. Die aufladedauer von einer stunde ist echt kurz, jedoch ist es sehr schade, das kein Ladegerät mit steckdosenstecker im Lieferumfang enthalten ist. Dies ist mir vor kurzem erst bewusst geworden als mein computer sich verabschiedet hat. Die akkuleistung ist super. Doch ich habe die Erfahrung gemacht dass es sich , wenn man es ein paar tage mal nicht benutzt, auch relativ schnell entlädt, was aber nicht schlimm ist wenn man es weiß. Die größe des nabby ist praktisch wenn man viel unterwegs ist, denn es passt in jede Hosentasche und so ist es unser ständiger Begleiter geworden.die app haben onkels, tanten, großeltern und freunde schon auf dem Handy und so wurde es schon in den verschiedensten (zum teil auch spontanen) Situationen und orten genutzt, da größe und Kompatibilität des nabbys echt unschlagbar ist. Was ich auch sehr gut an diesem babyphone finde ist die geringe strahlung. Es ist mit 145 € nicht ganz billig, aber seinen preis absolut wert.

Mein Test(er)ergebniss

meinerseits absolut empfehlenswert, für Leute die viel unterwegs sind, aber auch für jeden anderen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s