Garten & Co

“WILDGÄRTNER GENUSS”

Habt Ihr schon mal essbare Blüten gegessen oder Wildsalat? Ich bisher noch nicht, doch jetzt habe ich von Lisa-Freundeskreis die Möglichkeit dazu bekommen. Muss ja ehrlich sagen, dass ich es total schön finde z.B. Desserts, Kuchen, Salat oder sonstiges mit schönen Blüten zu verzieren und wenn diese dann noch essbar sind – perfekt!

20150408_155925

Im Testpaket enthalten sind:

  • 2 x Samen-Mischung Wildgärtner Genuss “Wild-Salat”
  • 5 x Probetütchen Samen-Mischung Wildgärtner Genuss “Essbare Blüten”
  • 1 x Azet Düngesticks für Kräuter (40 Stück)
  • 10 x Wildgärtner Produkt-Flyer
  • 1 x Testerbroschüre
  • 3 x Lisa Zeitschrift
  • 1 x Anschreiben

Wie Ihr seht habe ich schon ein schönes Plätzchen im Garten gefunden. Gesät habe ich die Samen bisher aber noch nicht, da es hier nachts immer noch friert und ich denke es ist besser noch ein paar Tage abzuwarten um zu verhindern dass die Samen erfrieren.

WILDGÄRTNERGENUSS ESSBARE BLÜTEN

 WildgärtnerGenuss Essbare Blüten

  • erhältlich als Packung mit 2 Portionsbeuteln á 2g für 4,90€ (1 Beutel reicht für 1 Balkonkasten (80 – 100 cm). 1 Probetütchen ist optimal für 1 kleinen Balkonkasten (50 cm).)
  • besteht aus überwiegend einjährigen Wildblumen und Wildpflanzen
  • enthält eine Samen-Mischung aus Wildes Stiefmütterchen, Kornblume, Ringelblume, Borretsch, Schabziger Klee und Fruchttagetes
  • Verwendung: frisch und getrocknet in Salaten, Desserts oder als Zutat für Blütenbutter
  • Wuchshöhe 20-70 cm
  • Aussaat zwischen April und Juni
  • Ernte zwischen Juli und September (Ernte kann bereits nach 10-12 Wochen beginnen)

Da wir uns leider noch etwas bis zur Ernte gedulden müssen, hier ein kleiner Einblick in die Blüten.

Gewürz-Tagetes  Gewürtz-Tagetes

Borretsch Borretsch

Ringelblume Ringelblume

Kornblume Kornblume

Schabziger Klee Schabziger Klee

Wildes Stief­mütterchen Wildes Stiefmütterchen

WILDGÄRTNERGENUSS WILD-SALAT

 WildgärtnerGenuss Wild-Salat

  • erhältlich in einer Packung mit 2 Portionsbeutel á 2g für ca. 4,90€
  • Samen-Mischung mit überwiegend traditionellen, mehrjährigen Wild- und Gewürzpflanzen
  • enthält Hirschhornwegerich, Wilde Rauke, Sauerampfer, Kleiner Wiesenknopf und Spitzwegerich sowie Krauser Basilikum
  • für einen köstlichen Sommersalat, schon nach wenigen Wochen
  • Wuchshöhe zwischen 10-90 cm
  • Aussaat zwischen April und Juli
  • Ernte zwischen Juni und Oktober, bis zum ersten Frost

Auch hier ein kurzer Einblick:

Spitzwegerich Spitzwegerich

„Krauser“ Basilikum Krauser Basilikum

Wilder Sauerampfer Wilder Sauerampfer

Hirschhorn­wegerich Hirschhornwegerich

Kleiner Wiesenknopf kleiner Wiesenknopf

Wilde Rauke Wilde Rauke

AZET® DÜNGESTICKS FÜR KRÄUTER

 Azet DüngeSticks für Kräuter

  • 40 Sticks im Standbodenbeutel für
  • organischer Dünger
  • hergestellt unter Verwendung von tierischen Nebenprodukten, pflanzlichen Stoffen und lebenden Mikroorganismen für den Haus- und Kleingarten
  • aus natürlichen Rohstoffen
  • für gesunde Kräuter und natürlichen Geschmack
  • einfache Handhabung
  • mit natürlicher Langzeitwirkung
  • mit MyccoVital® (Mykorrhiza) für kräftiges und gesundes Pflanzenwachstum
  • mit bodenbelebenden Mikroorganismen
  • mit Eurolochung
  • Anwendung je nach Topfgröße 1/2-12 Sticks pro Pflanze

ZUSÄTZLICH BIETET NEUDORFF FOLGENDE WILDGÄRTNER GENUSS SAMEN-MISCHUNGEN AN:

  •  Samen-Mischung Wildgärtner Genuss “Würz-Kräuter”
Wildgärtner Genuss Würz-Kräuter

Sie verleihen Dips, Pizza, Saucen und Salaten das gewisse Extra
  • Samen-Mischung Wildgärtner Genuss “Vital-Salat”
Wildgärtner Genuss Vital-Salat

  • Samen-Mischung Wildgärtner Genuss “Aroma-Kräuter”
Wildgärtner genuss Aroma-Kräuter

 Sind perfekt für spritzige Limonaden, verführerische Süßspeisen, Tee, süßes Pesto oder als Salatbeilage.
  •  Samen-Mischung Wildgärtner Genuss “Blumengruß”
Wildgärtner Genuss Blumengruß

Dieser Mix ist ein in erster Linie ein Genuss für die Augen. Denn er blüht und duftet durchgehend von Juli bis Oktober.

Unter www.neudorff-wildgaertner.de findet Ihr, bei Interesse, weitere Infos und Bezugsadressen. Desweiteren sind dort auch leckere Rezepte aufgeschrieben.

Mein Test(er)ergebnis

Auf ein Test(er)ergebnis müsst Ihr euch leider noch ein paar Wochen gedulden, da es noch etwas dauert bis geerntet werden kann.

Mein erster Eindruck ist jedoch sehr gut und ich bin sehr gespannt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s