Selfies……..

Was ein Selfie ist weiß ja sicher

jeder von euch,

oder???

Und wofür ein Selfiestick ist

wissen bestimmt auch alle,

oder???

Super, dann brauche ich euch das ja nicht zu erklären.

DSC02542

Benutzt Ihr bereits solche Selfiesticks?
Oder denkt ihr das man die nicht wirklich braucht?

DSC02546

Ich war bisher immer der Meinung dass man sie nicht wirklich haben muss. Da ich aber nun einen Ubegood Selfiestick zu Testzwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe, nutzte ich natürlich die Chance mich diesem Thema mal mehr zu zuwenden und zu folgendem Ergebnis bin ich gekommen:

mein Test(er)ergebnis

Der Ubegood  Selfiestick kam in einer schlichten Verpackung bei mir an, was ich als sehr positiv empfinde, da alles nötige auf der Packung zu finden ist und kein unnötiges Schnickschnack vom Wesentlichen ablenkt. Nun aber zum Inhalt – neben dem hochwertigen Selfiestick befinden sich noch ein Halteband, sowie ein USB Kabel und eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang. Ein kleines Manko: die Anleitung ist nur in Englisch – was aber nicht so tragisch ist, da es sich eigentlich von selbst erklärt und sollte man wirklich gar kein Englisch können, hilft die Bebilderung in der Bedienungsanleitung auch weiter.

Per Knopfdruck am Haltegriff verbindet man das Handy problemlos via Bluetooth mit dem Selfiestick. Ich war echt baff, dass es auf Anhieb ohne Hindernisse funktioniert hat. Das Handy – in meinem Fall ein Samsung Galaxy S2 – lässt sich einfach und vor allem sicher in die dafür vorgesehene Halterung festklemmen und verrutscht dort nicht. Desweiteren ist der Selfiestick sehr hochwertig und stabil, so bleibt z.B. die Metallstange auch grade und verbiegt nicht. Zu einem Preis von 9,99€ ein tolles     Preis-/Leistungsverhältnis.

Es lassen sich auch echt tolle Selfies damit machen – bessere als ohne diese „Armverlängerung“ – ich werde ihn auch sicher hin und wieder nutzen – aber ob man es unbedingt haben muss – ich weiß nicht – aber solltet ihr euch dafür entscheiden dass ihr einen braucht, kann ich euch diesen nur empfehlen!

Advertisements

Ubegood Sports Armband

Für die sportler unter euch!

Nervt es euch nicht auch, wenn ihr laufen geht
und ihr nicht wisst wo ihr euer handy
unterbringen sollt?
Vor allem wenn ihr noch musik hören möchtet?
Ich hätte da was für euch!

DSC02512

Das Ubegood Sprots Armband für den Oberarm aus Neopren und somit sehr angenehm zu tragen.

Hier für 8,99€ zu erwerben!

Mein Test(er)ergebnis

Das Sportarmband fürs Handy finde ich sehr praktisch. Es passt neben den aufgeführten Handys auch zu diversen anderen, wie z.B. dem Samsung Galaxy S2. Die Verarbeitung und das Material sind hochwertig und angenehm am Arm zu tragen. Das Handy sitz fest in der Hülle und lässt sich so sehr gut bedienen. Was ich auch sehr toll finde ist das kleine Schlüsselfach, sowie ein weiteres Fach auf der Rückseite des Handyfaches. Die Farben Schwarz in Kombination mit dem blau ist sehr gut gewählt und lässt einen auch bei Dämmerung gut erkennen. Das Kopfhörerkabel lässt sich durch den dafür vorgesehenen Klettverschluß praktisch verstauen. Eine Kleinigkeit habe ich leider zu bemängeln und zwar ist es für schmale Arme nicht geeignet, außer man trägt einen Pulli oder Jacke drunter.